Robert Blömer
Stadtverbands Vorsitzender
Liebe Dinklagerinnen und Dinklager,

Herzlich willkommen auf unserer Internetpräsenz!

Ich begrüße Sie recht herzlich auf der Website des CDU-Stadtverbandes Dinklage. Wir freuen uns über Ihr Interesse und informieren Sie gerne über unsere Arbeit in der Stadt Dinklage.

Auf unserer Website möchten wir Sie über die Aktivitäten der CDU Dinklage und unserer politischen Arbeit im CDU-Stadtverband und CDU-Ratsfraktion informieren. Mit unserer Arbeit übernehmen wir gerne Verantwortung für die Zukunft unserer Heimat.

Sollten Sie Fragen zu unserer Arbeit haben, können Sie mich gerne kontaktieren. Ich werde versuchen, Ihre Fragen bzw. Ihr Anliegen zügig zu bearbeiten.

Mit herzlichen Grüßen

 





 
02.06.2016
Mit dem Landtagsabgeordneten Dr. Stephan Siemer (MdL)
Der CDU-Stadtverband Dinklage lädt am Sonntag, den 12.06.2016,  um 11:00 Uhr in die Gaststätte Bürgerstuben (Suntken) zum nächsten Stammtisch ein.

Nicht nur CDU-Mitglieder, sondern alle Dinklager Bürger/innen sind herzlich eingeladen, in lockerer Runde ohne festgesetztes Thema ins Gespräch zu kommen, um Fragen zur Orts-, Kreis- und Landespolitik zu stellen, Kritik und Anregungen anzubringen oder um sich einfach nur zu informieren.
 
Gast des CDU-Stammtisches ist der Landtagsabgeordneter Dr. Stephan Siemer. 

weiter

25.04.2016 | Klaus Esslinger
Artikelbild
Robert Blömer und Sabine Meyer führen die Liste an.
Dinklage (es) - Die Mitglieder des CDU-Stadtverbandes Dinklage wählten ihre Kanidaten/innen für die Stadtrats- und Kreistagswahl am 11. September. Die Stadtratsliste wird vom Stadtverbandsvorsitzenden Robert Blömer und der Stadtratsfraktionsvorsitzenden Sabine Meyer angeführt.

Für die Kreistagsliste, die zusammen mit Steinfeld und Holdorf aufgestellt wird, wurden Sabine Meyer, Andreas Windhaus, Robert Blömer, Tim Dorniak und Uwe Stephan nominiert.
weiter

18.03.2016
Eine Initiative zur Förderung des Tourismus von CDU und Heimatverein Herrlichkeit Dinklage
Ein vom CDU-Stadtverband und dem Heimatverein am 15. Dezember 2015 an Herrn Bittner und Frau Hinxlage übersandtes Konzept zur Aktivierung der touristischen Attraktivität Dinklages.
Alle Dinklager Sehenswürdigkeiten werden durch ein Netz von Rundwander- und -radwege miteinander verbunden. 
Zusatzinfos weiter

04.01.2016 | Oldenburgische Volkszeitung
Stand auf dem Weihnachtsmarkt bringt Erlös in Höhe von 500 Euro

Dinklage - Der CDU-Stadtverband unterstützt mit dem Erlös eines Standes auf dem Dinklager Weihnachtsmarkt das Hospiz der St.-Anna-Stiftung in Dinklage. Die Christdemokraten boten mit Erfolg selbst gebackene Plätzchen und weihnachtliche Dekorationsutensilien a. Zusammen kam so ein Betrag in Höhe von 500 Euro, den die stellvertretenden Vorsitzenden Gisela Patrzek und Andreas Windhaus jetzt an den Stiftungsvorstand Werner Schulze und der Mitarbeiterin Ulla Bäuning überreichten. Das Hospiz sei auf Spenden angewiesen, erklärte Gisela Patrzek. Die CDU sei sehr froh, dass es ein solches Angebot vor Ort gebe.

weiter

15.06.2015
Alle lauschten den Ausführungen des Bürgermeisters
Am Sonntag, den 14.06.2015, um 10:30 Uhr, haben sich die Freunde des CDU-Stammtisches in den Bürgerstuben zu einem Dialog mit dem Bürgermeister Frank Bittner eingefunden. In einer lockeren Runde sind viele Informationen ausgetauscht worden. Ob groß oder klein, ob jung oder alt, alle lauschten den Ausführungen des Bürgermeisters.
Diese Form des Austausches soll sich am 13. September 2015, um 10:30 Uhr in der Gaststätte Fetisch-Jordan wiederholen.
Merkt euch den Termin, damit beim nächsten Mal wieder viele Interessierte an dem Stammtisch teilnehmen werden.

Bilder vom Stammtisch  - hier -
weiter

21.05.2015
zusammen mit dem Bürgermeister und den Abteilungsleitern
In Langwege im Landgasthaus Kathmann-Gerling traf sich die CDU- Fraktion Dinklage zu einer Klausurtagung. Dabei wurde die Gelegenheit genutzt, die neu renovierten Gasträume zu besichtigen. Nach dem Wunsch der CDU Fraktion werden auch in Zukunft vermehrt Betriebsbesichtigungen in Dinklage durch den Stadtrat bzw. den zuständigen Ausschuss stattfinden. Weitere Tagesordnungspunkte waren die Sanierung des Hallenbades, Willkommenskultur insbesondere im Hinblick auf Flüchtlinge und Zuwanderer sowie die Situation der Kindergärten. Im Austausch mit dem Bürgermeister Frank Bittner und den Abteilungsleitern der Verwaltung wurde dabei die weitere Vorgehensweise abgestimmt
weiter

11.05.2015
Artikelbild
Uerige Hausbrauerei GmbH – Berger Str. 1, 40213 Düsseldorf
Der CDU-Stadtverband plant eine 2-Tagesfahrt
Liebe Mitglieder des CDU-Stadtverbandes,

der CDU-Stadtverband Dinklage plant erstmalig eine 2-Tagesfahrt nach Köln und Düsseldorf, und zwar in der Zeit vom 10.10. bis 11.10.2015.
Unterbringung wird im Hotel Novotel Düsseldorf City West (Seestern), Niederkasseler Lohweg 179, 40547 Düsseldorf sein.

Es wäre schön, wenn viele Mitglieder samt Partner die Möglichkeit nutzen würden, um gemeinsam ins Gespräch zu kommen und zwei erlebnisreiche Tage am Rhein zu verbringen.

Das Vorabprogramm als PDF-Datei - hier -
weiter

11.03.2015 | Andre Gröneweg
CDU beschließt Konzeptpapier für die Arbeit der kommenden zwei Jahre
Dinklage - Mit den Worten „Eine so große Runde haben wir noch nie gehabt“, begrüßte der Vorsitzende Robert Blömer am Donnerstag (26.02.2015) die Mitglieder des neu gewählten CDU Vorstands zu seiner konstituierenden Sitzung in der Gaststätte Fetisch Jordan. Die große Anzahl der 15 Beisitzer scheint zunächst ungewöhnlich, ihre Zahl spiegelt aber die große Motivation und Bereitschaft wider, sich politisch zu engagieren.

 

weiter

10.03.2015 | Janina Paterson
Artikelbild
v. links hinten: Carl-Heinz Putthoff, stellv. Bürgermeister Gisbert Dödtmann, stellv. Bürgermeister Robert Blömer
Leiter des Dinklager Amtes für Wirtschaftsförderung und Finanzen löst im Mai Alfons Echtermann ab
Das Urteil fiel deutlich aus: Einstimmig hat der Rat der Stadt Dinklage Carl-Heinz Putthoff zum Nachfolger von Alfons Echtermann im Amt des allgemeinen Vertreters des Bürgermeisters und ersten Stadtrat gewählt.

Bericht der Oldenburgischen Volkszeitung - hier -

weiter

18.02.2015
CDU geht mit verändertem Vorstand auch ins Wahljahr 2016

Dinklage – Die Dinklager CDU hat am Dienstag (17. Februar) auf ihrer Mitgliedersammlung im Saal Susen (Rheinischer Hof)  einen neuen Vorstand gewählt, der auch die Vorbereitungen zur Kommunalwahl 2016 in Angriff nehmen soll. Vorsitzender Robert Blömer wurde dabei fast einstimmig (eine Enthaltung) im Amt bestätigt. Er betonte, auch aufgrund von Neueintritten in die Stadtpartei und der Neubelebung der Jungen Union in Dinklage gehe die CDU sehr zuversichtlich die kommunalpolitischen Aufgaben an.

Zusatzinfos weiter

Homepage Frank Bittner Stadt Dinklage CDU Kreisverband Vechta CDU Landesverband Oldenburg
CDU Niedersachsen CDU Deutschlands
© CDU Stadtverband Stadt Dinklage  | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.30 sec. | 26045 Besucher