Junge Union und CDU Dinklage laden Erst- und Jungwähler ein

Diskussionen mit den Kandidaten

Der Dinklager JU-Vorsitzende Michael Kamphaus und CDU-Stadtverbandsvorsitzender Robert Blömer laden alle Dinklager Erst- und Jungwähler zu einem Informationsaustausch zur Kommunalwahl 2011 am Dienstag, 6. September 2011 (19.30 Uhr) in den Rheinischen Hof (Susen) ein.

Robert Blömer wird die Grundzüge des Kommunalwahlrechts erläutern. Wer darf wählen, welche Gremien werden gewählt oder wie viele Stimmen kann ich vergeben? Diese und viele weitere Fragen werden an diesem Abend ausführlich erläutert. Ebenso die Bedeutung der Mitwirkungsmöglichkeit in den Räten und Ausschüssen. Inwieweit kann der Wähler Einfluss nehmen auf die Politik vor Ort? Darüber hinaus wird die CDU ihre Ziele besonders für den Personenkreis der Jugendlichen und jungen Erwachsenen vorstellen. Aber auch die Erwartungen der Jungwähler an die Kommunalpolitiker sollen an diesem Abend im Mittelpunkt stehen. Dazu stehen ihnen die CDU Kandidaten zur Verfügung. Die Vorsitzenden freuen sich auf einen interessanten Abend mit vielen Ideen und Anregungen.
 

Inhaltsverzeichnis
Nach oben